Humax LDE-32DST: LCD-TV mit integr. Hybridtuner

Written By Manuel Rowinski

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur pulvinar ligula augue quis venenatis. 

Der südkoreanische Hersteller Humax bringt pünktlich zum neuen Jahr einen wahren Alleskönner auf den Markt. Der LDE-32DST ist mit einem Hybridtuner ausgestattet und macht es so möglich, mit nur einem Gerät, sowohl analoges als auch digital-terrerestrisches Fernsehen (DVB-T) sowie Satellitenfernsehen (DVB-S) zu empfangen. Der 32 Zoll Fernseher ist also besonders vielfältig und verfügt darüber hinaus auch über eine Common Interface Schnittstelle. Diese Schnittstelle macht es möglich, dass durch Verwendung von Smartcards auch Pay-TV-Angebote wie Premiere oder Arena wahrgenommen werden können. Der Humax bietet eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel und ist ab sofort für rund 800 Euro im Handel erhältlich.

Hochwertige Anschlüsse dürfen bei einem Flachbildfernseher natürlich nicht mehr fehlen. Davon verfügt der Humax LDE-32DST gleich mehrere. Unter anderem zwei HDMI-Eingänge, womit man eine Spielkonsole sowie ein DVD-Player gleichzeitig anschließen kann. Neben den HDMI-Eingängen verfügt der LCD-TV auch über einen PC-Eingang, einen Kopfhöreranschluss, ein Component-Eingang sowie weitere Videoeingänge und Scartanschlüsse. Das Kontrastverhältnis beträgt 1.000:1 und der Helligkeitswert wird mit 500 cd/m² angegeben. Eine rundum gute Sicht verspricht der Betrachtungswinkel von 178 Grad horizontal und vertikal. Die Reaktionszeit beträgt 8 Millisekunden.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar